Schulische Tagesbetreuung

Seit dem Schuljahr 2018/2019 wird die Schulische Tagesbetreuung  in getrennter Abfolge angeboten. Das bedeutet, dass der Unterricht am Vormittag und die Lern- und Freizeitbetreuung am Nachmittag stattfindet.

Zurzeit gibt es sieben Nachmittagsgruppen, die von den Pädagoginnen und  Assistentinnen betreut werden.

Die Schulische Tagesbetreuung bietet den Kindern

  • Betreuung durch fachlich ausgebildete Pädagoginnen
  • Altersadäquate und attraktive Angebote in den Bereichen Spiel, Kreativität, Entspannung, Sport und Musik
  • Gesunde und ausgewogene Mahlzeiten (Mittagessen und Jause), 
  • Bestmögliche individuelle Förderung 
  • Ein Umfeld, in welchem soziale Kompetenzen erworben und gefestigt werden können
  • Familiäre und wertschätzende Atmosphäre
  • Rückzugsmöglichkeiten zum Erholen und Entspannen
  • Spiel und Spaß mit Freunden
  • Interessante Ausflüge und Projekte

Pädagogische Zielsetzungen

  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Förderung der schulischen Entwicklung
  • Entfaltung und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • Entfaltung der Fähigkeiten und Talente
  • Entwicklung von sozialen Fähigkeiten und Selbststeuerung
  • Selbständiges Lernen und Handeln

Tagesablauf in der Schulischen Tagesbetreuung

06.30 – 07.50 Uhr – Frühbetreuung: Eine ruhige, gelöste Atmosphäre ermöglicht den Kindern eine positive Einstimmung auf den Schulalltag.

11.00 – 14.00 Uhr: Nach Unterrichtsende kommen die Kinder in die Tagesbetreuung und zum Mittagessen. Auf angemessene Tischkultur legen wir Wert.

Freie Spielphase bis zur gelenkten Lernzeit

Die gelenkte Lernzeit (50 min) wird von Lehrerinnen gehalten und dient in erster Linie der Festigung und Übung des Unterrichtsertrages.

Freie Spielphase: Freiraum zum Erholen und Entspannen, beaufsichtigtes Freispiel, Aufenthalt im Garten bzw. im Turnsaal

Ab 14:30 Uhr – Jause

Von 15:00 – 16:00 Uhr verschiedene Klubangebote, die sich an den Interessen und Begabungen der Kinder orientieren (z. B. Forscherklub, Kreativklub, Bewegungsklub,…) 

Öffnungszeiten

Von 06.30 – 07.50 Uhr und nach Unterrichtsschluss bis 17.00 Uhr 

Ferienbetreuung

Für die Semesterferien, Sommerferien und schulautonomen Tage wird eine Bedarfserhebung von der Stadtgemeinde Groß Enzersdorf durchgeführt. Ab 15 Kindern kommt eine Betreuung zustande.

Keine Betreuung: Pfingstdienstag, Allerseelen 02. 11., Hl. Leopold 15. 11., Weihnachtsferien, Osterferien

Beitragszahlung/Kosten

Monatlicher Betrag:

1-2 Tage die Woche: 45 € pro Monat

3 Tage die Woche:    60 € pro Monat

4 Tage die Woche:    75 € pro Monat

5 Tage die Woche:    90 € pro Monat

Essensbeitrag:

5,50 € pro angemeldeten Tag (Mittagessen + Jause)

Materialbeitrag:

5,00 € pro Monat 

Der Betreuungsbeitrag und der Essensbeitrag wird mittels Zahlschein im Nachhinein bezahlt. Die Möglichkeit eines Lastschriftverfahrens ist vorhanden. Beim Lastschriftverfahren wird der Betrag am 25. des Folgemonats abgebucht. Durch rechtzeitiges Abmelden des Essens (z.B. bei Krankheit) am Vortag bzw. am selben Tag bis 08.30 Uhr wird kein Essensbeitrag verrechnet.

DSC_0614
DSC_0616_klein
Nachmittagsbetreuung

Unser Motto: 

GEMEINSAM LEBEN, LERNEN, GESTALTEN UND SICH WOHL FÜHLEN!